Mobile Times Business Club
Startseite : Mobility : Nokia 6600
Nokia 6600 Beschreibung Aktualisierung
2007-03-08
Vision wird Wirklichkeit
Nokia 6600 Frontansicht Nokia sieht das 6600 als neue Generation von Business-Gerät, das die Funktionen von Handy, Organizer und Kamera auf neue Art in sich vereinigt.
    Als Handy ist es mit GSM 900, 1800 und 1900 auf allen Kontinenten einsetzbar und mit integrierter Freisprecheinrichtung auch für die Kommunikation von Gruppen geeignet.
    Als Organizer verwaltet es dienstliche und private E-Mail-Accounts, hat einen umfangreichen Kalender und eine Adressdatenbank die selbstverständlich mit dem PC synchronisierbar sind. Für die Eingabe steht der Nokia Digital Pen zur Verfügung, mit dem man seine Notizen wie mit Papier und Stift erstellen kann.
Nokia 6600 Rückenansicht    Als Kamera hat man eine VGA-Digitalkamera (640 480 Pixel) mit einem 3.5 mm Objektiv (entspricht 1:2.8) zur Verfügung, mit der man Photos und Videos mit Tonaufnahmen anfertigen kann. Schon auf dem Gerät stehen Funktionen zur Bearbeitung der Bilder zur Verfügung und mit dem Nokia Image Viewer kann man die Bilder auch auf einem Fernseher oder Projektor vorführen.
    Auch in der umgekehrten Richtung kann man mit dem RealOne-Player streaming Videos von Nachrichten oder Kino-Trailern unterwegs ansehen.
Nokia 6600 Farben    Mit der Oberfläche "Series 60" hat man selbstverständlich MMS zur Verfügung. MMS steht für "Multimedia Messaging Service" und erlaubt es Nachrichten zu senden, die aus Text, Bildern, Graphiken, Videos und Tönen kombiniert sind. Damit man solche Nachrichten auch sinnvoll nutzen kann, bietet Nokia neben der Kamera einen 176 × 208 Pixel großen Bildschirm mit 65536 Farben, und Unterstützung für Java, J2ME, Java MIDP 2.0, WAP 2.0 und xHTML sowie H.263 Video und MPEG4 Video.

Hardwareüberblick
Siehe Technische Daten

Unterstützung von Series 60
Nokia hat für die Oberfläche "Series 60" für Entwickler ein eigenes SDK erstellt, das alle Libraries enthält, um Inhalte für Java, C++, xHTML und MMS zu erstellen.

Informationen und Unterstützung für Entwickler gibt es bei Forum Nokia
(www.Forum.Nokia.com)
Globale und regionale Verkaufskanäle für Anwendungen erreicht man über den Nokia Tradepoint
(www.Tradepoint.Nokia.com)
Direkten Verkauf von Software an Endanwender findet man unter Nokia Software Market
(www.Softwaremarket.Nokia.com)


Valid HTML 4.01! Copyright © 2003-2007 Mobile Times Business Club
Zurück
Nach Oben